Derby 4* HOTEL Barcelona Gegenwartskunst

Kunstsammlung des Hotel Derby

Die Kunstausstellung des Hotel Derby beginnt in der Lobby, wo fünf große Kalkstein-Statuen aus dem 18. Jahrhundert dominieren, die einige Musen aus der griechischen Mythologie darstellen. Im starken künstlerischen Kontrast dazu stehen zwei große Triptychon-Ölgemälde mit Collage-Elementen des Malers Josep Guinovart, wahrscheinlich zwei seiner bedeutendsten Werke, die speziell für diesen Raum geschaffen wurde. 

Darüber hinaus wird eine Sammlung römischer Mosaike aus der Zeit vom 2. bis 6. Jahrhundert n. Chr. aus der römischen Provinz Syria zur Schau gestellt, von denen einige in den renommierten Produktionsstätten von Antiochia geschaffen sein dürften.

Äußerst beeindruckend ist der Speisesaal des Restaurants, wo eine große Sammlung an Originalen und Lithographien des Malers Joan Miró ausgestellt ist, darunter ein dem Hotel gewidmetes Original.  

In den Zimmern findet sich eine Reihe von illuminierten Lithographien von Guinovart, die ebenfalls speziell für das Hotel angefertigt wurden, sowie von anderen Künstlern wie Wifredo LamJavier Mariscal oder Ràfols-Casamada